17.02.2015

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

China: Technische Kunststoffe notieren weicher

Im Januar 2015 ließen die Preise für maßgebliche Vorprodukte wie Benzol und Butadien in China auf neue Tiefstände nach. Auch Caprolactam wurde heftig nach unten gedrückt. Entsprechend zeigten sich auch die Notierungen für die chinesischen technischen Thermoplaste überwiegend weicher. Gemischte Bilder waren aber bei PA 6.6 und POM anzutreffen. Dies berichtet der Branchendienst Kunststoff Information (KI, Bad Homburg; www.kiweb.de) im aktuellen Report aus dem Fernen Osten.

Auch im Februar bleibt die überwiegende Tendenz weich, schon weil wegen des chinesischen Neujahrs die Nachfrage schwach ist. Aber es sind wohl auch keine größeren Abschwünge zu erwarten.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...