25.06.2013

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

China Technische Thermoplaste: Ruhiges Geschehen prägt Bild

Ruhig verlief das Geschäft auf dem chinesischen Markt für technische Thermoplaste zwischen Mitte Mai und Mitte Juni. Die Rohstoffe zeigten nur sanfte Berg- und Talbewegungen auf weiterhin niedrigem Niveau, die Polymermärkte fast eine ebene Linie. Obwohl die Hauptsaison der Verarbeitung in China schon wieder langsam ausklingt und auch aus dem Export keine positiven Impulse kommen, blicken Marktexperten zuversichtlich in die nahe Zukunft. Sie bauen auf die wachsende Zahl von Anwendungen im Automotive-Bereich, im Haushalt, für E&E, Schienenfahrzeuge und für die Luftfahrt. Für 2013 wird ein Anwachsen der verarbeiteten Menge technischer Thermoplaste auf 3,37 Mio t erwartet. Das wäre ein Zuwachs von gut 20 Prozent gegenüber 2011.

Leichte kurzfristige Wachstumsschmerzen können die mittel- bis langfristig positiven Aussichten demnach nicht beeinträchtigen. Dies berichtet der Branchendienst Kunststoff Information (KI, Bad Homburg; www.kiweb.de) im aktuellen Online-Report.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...