03.04.2013

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

China: Wenig Bewegung bei technischen Thermoplasten

Von wenigen Ausnahmen abgesehen sanken die Preise der Ausgangsrohstoffe für technische Thermoplaste in China nach Ende des Neujahrsfests. Vor diesem Hintergrund verbilligten sich importierte technische Thermoplaste in vielen Fällen im ersten Märzdrittel leicht. Da aber insgesamt wenig Importaktivität herrschte, festigten sich die Notierungen einiger inländischer Typen gegenläufig dazu. Das berichtet der Branchendienst Kunststoff Information (KI, Bad Homburg; www.kiweb.de) im aktuellen Report aus dem Fernen Osten.

ABS soll demnach in den nächsten Wochen in China wieder teurer werden, PC tendiert ebenfalls fest. Die Polyamid-Märkte dagegen zeigen eher Schwächetendenzen. POM und PMMA verharren stabil auf ihren Positionen.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...