24.08.2013

www.gupta-verlag.de/kautschuk

Cimaka mit neuem Distributionslager in Deutschland

Laut Unternehmen sei von Vorteil für die Kunden, dass die Zollformalitäten - die bei der Lieferung aus der und in die Schweiz entstehen - entfallen. Somit entfielen auch die Kosten für die Verzollung und den Transport. Vertrieb und Technik würden vorerst noch via Schweiz abgehandelt, so heißt es.
Cimaka beliefert Kunden u. a. in der chemischen, pharmazeutischen, petrochemischen, Automobil- und Elekroindustrie sowie den Maschinenbau mit Formteilen, O-Ringen und Spezialprofilen aus Elastomeren. Entsprechend der Aufgabenstellung reicht das Werkstoffspektrum vom Naturkautschuk bis hin zu Fluorelastomeren.

www.gupta-verlag.de/kautschuk