04.08.2010

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Cinram: CD- und DVD-Hersteller streicht 400 Stellen in Alsdorf

Am deutschen Produktionsstandort Alsdorf streicht Cinram (Deutschland: Cinram GmbH, Alsdorf; www.cinram.com) insgesamt 400 von 1.300 Stellen. Grund für die drastischen Sparmaßnahmen sei der Verlust des Hauptauftraggebers Warner Home Video, teilt der CD- und DVD-Hersteller mit. Hinzu komme "ein mittelfristig prognostizierter Schrumpfungsprozess" auf Cinrams Hauptabsatzmarkt.

Bis Anfang 2011 soll die Restrukturierung abgeschlossen sein. Darüber hinausgehende mittelfristige Personalanpassungen seien abhängig von der allgemeinen Marktentwicklung, der Akquisition neuer Kunden, der Einführung neuer Dienstleistungsangebote sowie weiteren "zur Erhaltung der Wettbewerbsfähigkeit notwendigen Effizienzsteigerungsmaßnahmen", hieß es.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...