11/10/2012

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Clariant: Ausbau bei halogenfreien Flammschutzmitteln

Im Werk Hürth-Knapsack bei Köln hat Clariant (Muttenz / Schweiz; www.clariant.com) eine zweite Produktionseinheit für halogenfreie Flammschutzmittel der Marke "Exolit OP" am 9. Oktober 2012 offiziell eröffnet Die neue Anlage verdoppele am Standort die Kapazität für Flammschutzmittel auf Basis von Aluminiumsalzen der Diethylphosphinsäure, heißt es aus Muttenz. Die Investitionskosten liegen im zweistelligen Mio-CHF-Bereich.

Der Ausbau erfolgte als Reaktion auf die hohe Nachfrage. Der Konzern erwägt eine zusätzliche Erweiterung ab 2014. "Exolit OP" kommt vor allem in der Elektronik und Elektrotechnik als halogenfreies Flammschutzmittel für technische Thermoplaste wie Polyamide und Polyester im E&E-Bereich zum Einsatz.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...