19.11.2013

www.plasticker.de

Clariant: Neues Liquid-Masterbatch-Programm

Clariant hat die Einführung seines neuen "HiFormer" Liquid-Masterbatch-Programms für nahezu alle Polymere und Fertigungsprozesse bekannt gegeben. Das HiFormer Liquid-Masterbatch-Programm soll der Kunststoffindustrie und auch dem Verpackungs- und Konsumgütermarkt eine Fülle von Vorteilen eröffnen. So erweitere es z.B. die Einsatzmöglichkeiten flüssiger Farb- und Additivkonzentrate.

Lebhafte Farben fallen auf, vor allem bei transluzenten und transparenten Polymeren, und wirtschaftliche Verarbeitbarkeit sorgt für hohe Produktivität bei niedrigen Gesamtkosten. Mit spezialisierter Trägertechnologie sowie maßgeschneiderten Dosier- und Handlingsystemen soll HiFormer hier neue Dimensionen erschließen: schnelle und einfache Farbwechsel, maximale Flexibilität und hohe Wiederholgenauigkeit der definierten Farbe.

Über ihre wirtschaftlichere Verarbeitbarkeit hinaus sind die Liquid-Masterbatches hoch konzentriert, sodass weniger Material genüge, um brillante, lebendige Farbtöne zu erhalten.

Liquid-Masterbatches von Clariant eignen sich laut Hersteller für nahezu alle thermoplastischen Kunststoffe und Verarbeitungsverfahren, einschließlich Extrudieren, Spritzgießen und Blasformen. Sie sind demnach kompatibel mit gängigen Additiven. Bei richtiger Formulierung, als Teil einer umfassenden Systemlösung, sollen Liquid-Masterbatches nicht nur die gewünschte Farbabstufung liefern, sondern auch perfekt mit der Chemie des Basispolymers und mit den spezifischen Prozessanforderungen harmonieren, um das berechnete Leistungsniveau der Fertigteile sicherzustellen.

Weitere News im plasticker