26.10.2010

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Clariant: Pigmentfertigung startet in Hangzhou

Das Schweizer Spezialchemieunternehmen Clariant (Muttenz; www.clariant.com) baut seine Präsenz in China mit der Eröffnung einer neuen Unternehmenszentrale in Shanghai, die auch ein technisches Anwendungszentrum umfasst, weiter aus. Zudem wird der Start der Produktion von Quinacridon-Farbpigmenten am chinesischen Standort Hangzhou gemeldet. Bei dieser Pigmentgruppe handelt es sich um Rot-, Orange- oder Violettpigmente, die durch gute Hitze- und Lichtbeständigkeiten vielseitig für das Einfärben von Kunststoffen einsetzbar sind.

Bis Mitte 2011 wird Clariant in China in zweieinhalb Jahren insgesamt rund 150 Mio CHF investiert haben, heißt es aus Muttenz.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...