22.02.2016

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Clariant: Starker Franken drückt Umsatz und Ergebnis

Der Spezialchemiekonzern Clariant (Muttenz / Schweiz; www.clariant.com) hat im vergangenen Jahr unter der Stärke des Schweizer Franken gelitten. Der Umsatz sank 2015 im Zuge der negativen Deviseneffekte um 5,1 Prozent auf 5,81 Mrd CHF (5,44 Mrd EUR). Das Ebit knickte um 5,5 Prozent auf 496 Mio CHF ein und das Nettoergebnis aus fortgeführten Aktivitäten um 3,4 Prozent auf 227 Mio CHF.

Keineswegs besser erging es dem kunststoffrelevanten Bereich "Plastics & Coatings". Der Umsatz sackte dort um 5,4 Prozent ab auf 2,44 Mrd CHF und das Ebit sogar um 20 Prozent auf 211 Mio CHF. Anders als beim Gesamtkonzern lag der Grund für die Ertragseinbußen aber nicht allein bei den nachteiligen Deviseneinflüssen - auch in lokalen Währungen betrug der Rückgang 17 Prozent.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...