11.04.2013

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Clondalkin: Teilverkauf des Nordamerika-Geschäfts

Der Verpackungskonzern Clondalkin Group (Amsterdam / Niederlande; www.clondalkin-group.com) hat große Teile des Nordamerika-Geschäfts mit flexiblen Verpackungen an HLX PLY Holdings (Hartsville, South Carolina / USA) verkauft. Von der Transaktion betroffen sind die bisherigen Töchter Direct Plastics (Orangeville, Ontario / Kanada), Fortune Plastics (Old Sybrook, Connecticut / USA; www.fortuneplastics.com) mit weiteren Werken in Arizona, Florida und Tennessee, sowie Accutech Films (Coldwater, Ohio / USA; www.accutechfilms.com).

Von dem Deal ausgenommen ist Spiralkote Flexible Packaging(Orlando, Florida / www.spiralkote.comm), wie Clondalkin mitteilt. Zudem will Clondalkin die Van der Windt Group (Honselersdijk / Niederlande; www.vanderwindt.com) veräußern, einen Hersteller von Tüten, Beuteln und Verpackungen aus Kunststoff und Karton. Käufer ist die Paardekooper Group (Oud-Beijerland / Niederlande; www.paardekoopergroup.com).

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...