17/09/2015

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Coca-Cola: "100 Prozent Recycling" bei neuer PET-Flasche bestätigt

Der Getränkehersteller The Coca-Cola Company (Atlanta, Georgia/ USA; www.coca-cola.com) hat in Deutschland im Frühjahr 2015 mit dem Start des Stevia-basierten Softdrinks "Coca-Cola Life" zeitgleich eine Verpackungsneuheit eingeführt: die Einweg-"PlantBottle", die zu 100 Prozent aus recycelten Kunststoffflaschen bestehen soll. Mit dieser Verpackung ganz aus RE PET sei der Materialkreislauf bei Einweg-Kunststoffflaschen komplett geschlossen, Neumaterial werde nicht benötigt, so meldete Coca-Cola Deutschland (Berlin; www.coca-cola-deutschland.de).

Allerdings erwirkte Ende Juni die Deutsche Umwelthilfe (DUH, Berlin; www.duh.de) beim Landgericht Berlin wegen vermuteter Verbrauchertäuschung eine einstweilige Verfügung gegen Coca-Cola. Der Getränkemulti hält dagegen, in dem durch die DUH erwirkten Beschluss sei es nicht um die Verpackung an sich, sondern lediglich um die Interpretation eines Satzes auf der Unternehmenswebseite gegangen.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...