26.03.2012

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Coim: PUR-Prepolymere in Nordamerika werden teurer

Die US-Tochtergesellschaft des PUR-Spezialisten Coim spa (Settimo Milanese / Italien; www.coimgroup.com) plant auf dem nordamerikanischen Kontinent eine Preiserhöhung für die PUR-Prepolymere der Marken "Imuthane" und "Versathane". Das Unternehmen, das sowohl Polyole als auch fertige PUR-Systeme produziert, beziffert den Umfang der Anhebung je nach Type mit bis zu 0,25 USD/lb. Diese soll ab dem 15. April 2012 gelten. Begründet wird die Maßnahme mit gestiegenen Rohstoffkosten.

Zur Imuthane-Familie gehören Systeme für Heißgießelastomere. Die Versathane-Schwestermaterialien kamen mit der Übernahme des PUR-Prepolymergeschäfts von der Air Products and Chemicals Inc (Allentown, Pennsylvania / USA; www.airproducts.com) im Jahr 2009 zu Coim.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...