18/01/2016

www.plasticker.de

Composites Germany: 2nd International Composites Congress (ICC) - Aufruf zur Vortragseinreichung

28.-29. November 2016, Düsseldorf

Die Wirtschaftsvereinigung Composites Germany bittet um Vortragseinreichungen zum 2nd International Composites Congress (ICC), der vom 28.-29. November 2016 im CCD Congress Center Düsseldorf stattfindet. Die Vorträge sollen Innovationen auf dem Gebiet der faserverstärkten Kunststoffe/Composites dokumentieren.

Dieser neue Composites Germany Kongress findet vom 28.-29. November 2016 zum zweiten Mal statt und ist wieder die Auftaktveranstaltung der europäischen Fachmesse Composites Europe (29.11.-1.12.2016).

Unter dem Leitsatz "Wie werden Composites zur Schlüsselindustrie" bittet Composites Germany um Vortragseinreichungen zu folgenden Themenschwerpunkten:

Effiziente Prozesse / Integrative Produktionstechnik
Rohstoffe / Halbzeuge
Kooperationen (Industrie-Forschung, Industrie-Industrie)
Markttransparenz / Daten
Bestens qualifizierte Mitarbeiter (Ausbildung, Weiterbildung)
Responsible Care (Sustainability, Recycling)
Normung/Standardisierung
Die Vortragsanmeldungen müssen der Composites Germany Geschäftsstelle bis spätestens 22. April 2016 vorliegen.

Formblätter zur Vortragseinreichung erhalten Interessenten auf www.composites-germany.org unter News oder per e-mail: ursula.zarbock@avk-tv.de.

Über die Composites Germany
Die vier Organisationen der deutschen Faserverbund-Industrie wollen mit der Wirtschaftsvereinigung Composites Germany die deutsche Composites-Industrie und -Forschung stärken, gemeinsame Positionen bestimmen und übergreifende Interessen wahrnehmen. AVK - Industrievereinigung Verstärkte Kunststoffe e. V., Carbon Composites e. V. (CCeV), CFK-Valley Stade e. V. (CFK-Valley) und Forum Composite Technology im VDMA (VDMA) bündeln hier ihre Kräfte, um die Zukunftsthemen Hochleistungs-Composites und automatisierte Produktionstechniken in und für Deutschland voranzubringen.

Weitere News im plasticker