02.04.2013

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Composites: Globales Wachstum geht weiter

Die wachsende Nachfrage aus dem Automobilbau bringt nicht nur die Verwendung von Composites und Hybridteilen an sich voran. Auch die europäische Leitmesse "JEC", die in Paris ihre Türen vom 12. bis 14. März öffnete, platzte trotz Schneechaos aus allen Nähten. Die 50.000 m2 der bisher stets recht gut gefüllten Halle 1 reichten nicht aus, so dass der Veranstalter JEC SA (Paris / Frankreich; www.jeccomposites.com) kurzerhand auch Teile der benachbarten Halle 2 für Konferenzen okkupierte, berichtet der Branchendienst Kunststoff Information, Bad Homburg, in einem aktuellen Online-Report (www.kiweb.de).

Das Wachstum des weltweiten Composite-Marktes wird von JEC-Chefin Frédérique Mutel optimistisch auf mehr als 6 Prozent pro Jahr bis 2015 geschätzt. Die verarbeitete Menge könnte dann 10 (2012: 9,2) Mio t erreichen, bei einem Wert von annähernd 90 (80) Mrd EUR. "Mit einem Automatisierungsgrad, der sich in allen Ländern rasch ausbreitet, sind diese Zahlen durchaus realistisch", glaubt sie.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...