14.10.2013

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Composites: Reichhold und Ashland erhöhen Preise in Amerika

Die beiden Harzerzeuger Reichhold (Research Triangle Park, North Carolina / USA; www.reichhold.com) und Ashland (Dublin, Ohio / USA; www.ashland.com) haben für Märkte jenseits des Atlantik höhere Harzpreise angekündigt. Bereits zum 7. Oktober 2013 erhöhte Reichhold wegen gestiegener Rohstoffkosten die Preise für Polyesterharze und Gelcoats in Mexiko, Mittelamerika und der Andenregion in einem nicht genannten Umfang.

Zum 14. Oktober will zudem Ashland die Preise für Epoxid-Vinylesterharze, ungesättigte Polyesterharze, Gelcoats und Additive in Nordamerika um 0,06 USD/lb (umgerechnet etwa 100 EUR/t) heraufsetzen. Auch hier werden die höheren Rohstoffkosten als Grund für die Maßnahme genannt.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...