09.07.2015

www.plasticker.de

ContiTech: Aus für die Produktion von Schlauchleitungen in Salzgitter

Die ContiTech Techno-Chemie hat gemeinsam mit den Arbeitnehmervertretern einen Interessenausgleich sowie einen Sozialplan für die sozialverträgliche und stufenweise Rückführung des Standorts Salzgitter mit seinen aktuell rund 200 Mitarbeitern vereinbart. Darüber wurden kürzlich während einer Betriebsversammlung die Mitarbeiter informiert. Die Produktion und Lieferung von Schlauchleitungen wird ab dem 1. September 2015 in vier Stufen bis zum 30. Juni 2016 zurückgeführt.

Die Beschäftigungsverhältnisse werden nach Angaben des Unternehmens sozialverträglich abgebaut.

Die technischen Anlagen und Maschinen sollen abmontiert und an anderen ContiTech-Standorten wieder eingesetzt werden.

Weitere News im plasticker