14.04.2015

www.plasticker.de

ContiTech: Industrie- und Automobilzulieferer steigert Umsatz in 2014 auf 3,9 Milliarden Euro, mit Veyance auf rund 5,4 Milliarden Euro

Der Industrie- und Automobilzulieferer ContiTech, der zum Continental-Konzern gehört, hat seinen Umsatz 2014 um rund 50 Millionen Euro auf 3,9 Milliarden Euro gesteigert. Dies entspricht einem Wachstum von 1,3 Prozent. Das operative Ergebnis (EBIT) erreichte 433 Millionen Euro (Vj. 462 Millionen Euro), die Umsatzrendite 11,0 Prozent (Vj. 11,9 Prozent). "Wir sind mit diesem Ergebnis und mit der weiterhin zweistelligen Umsatzrendite sehr zufrieden. Vor allem angesichts der teilweise rückläufigen Entwicklungen in einigen für ContiTech relevanten Branchen", erklärte Heinz-Gerhard Wente, Leiter der Division ContiTech und Mitglied im Vorstand der Continental AG, im Rahmen einer Pressekonferenz auf der Hannover Messe 2015 und ergänzte: "Bei diesem Ergebnis darf auch nicht vergessen werden, dass wir im Jahr 2014 bereits Kosten für die Vorbereitung der Integration des Veyance-Geschäfts gebucht haben." -

Weitere News im plasticker