19.07.2013

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

ContiTech: Neues F&E-Zentrum in der Slowakei

Mit dem Bau einer neuen Werkhalle will ContiTech Vibration Control, ein Geschäftsbereich der ContiTech AG (Hannover; www.contitech.de), in Dolné Vestenice / Slowakei die vorhandene Produktionsfläche um rund 4.000 m2 erweitern. Im Rahmen der feierlichen Grundsteinlegung eröffnete Heinz-Gerhard Wente, Mitglied des Vorstandes der Muttergesellschaft Continental AG und Vorstandsvorsitzender der ContiTech AG, zudem ein neues Forschungs- und Entwicklungszentrum.

Insgesamt investierte ContiTech bislang rund 7,5 Mio EUR in die Ausbauprojekte. Durch den Ausbau bündelt der Automobilzulieferer die Produktion in der Slowakei in einem Werk und schafft Kapazitäten für Zusatzgeschäfte, erklärte Karl Armbrecht, Technischer Geschäftsführer am Standort. Durch die Maßnahme entstanden 13 neue Stellen.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...