17.01.2013

www.gupta-verlag.de/kautschuk

ContiTech eröffnet neue Mischerei in Ungarn

Laut Unternehmen sei Platz für eine Expansion vorhanden. ContiTech investierte rd. 5 Mio. EUR in das neue Werk. Das Unternehmen betreibt in Nyíregyháza unter dem Namen Phoenix Légrugró Technológia Ltd. bereits ein Werk für Luftfedersysteme mit 220 Mitarbeitenden. Der neue Mischsaal wird künftig die ContiTech-Werke für Luftfedersysteme in Nyíregyháza, die Schlauchproduktion in Makó, Ungarn, sowie in Carei, Rumänien, versorgen. Auch externe Kunden sollen von der neuen Mischerei beliefert werden. In Ungarn beschäftigt ContiTech insgesamt rd. 2?800 Mitarbeitende an den Standorten Szeged, Makó und Vac.

www.gupta-verlag.de/kautschuk