02.02.2012

www.gupta-verlag.de/kautschuk

Continental-Reifenwerk als "Bestes Unternehmen" Portugals ausgezeichnet

Das in der Stadt Lousado nahe Porto gelegene Werk konnte die Auszeichnung als "Bestes Unternehmen" zum ersten Mal, den Titel "Bestes Chemieunternehmen" zum fünften Mal in Folge entgegennehmen. Continental produziert in dem Werk seit 1989 Winter- und Sommerreifen für Pkw, SUV und Transporter. Das Reifenwerk ist gleichzeitig das viertgrößte Exportunternehmen des Landes. [image_0]

Die Auszeichnung als "Bestes Unternehmen" übergab der portugiesische Staatssekreär für Wirtschaft und Arbeit, Almeida Henriques, am 17. Januar 2012 in Lissabon an Werkleiter Jose Neto. Bei seiner Dankesrede verwies Neto auf die steigenden Investitionen von Continental in das Reifenwerk, die erfolgreiche Geschichte der Fabrik sowie auf die hohe Flexibilität der Belegschaft und die Unterstützung der portugiesischen Regierung, die den Erfolg des Werks möglich gemacht habe.

Das Reifenwerk in der Kleinstadt Lousado ist der wichtigste Arbeitgeber in der Region. Seit 1989 gehört die Fabrik zum Continental-Konzern, seinerzeit wurden dort rd. 1 Mio. Reifen jährlich produziert, im letzten Jahr wurden dort rd. 16 Mio. Reifen hergestellt. Seit 1989 hat der Konzern dort rd. 400 Mio. EUR investiert. Im Werk sind rd. 1 620 Mitarbeiter beschäftigt. Die Reifen aus Portugal sind traditionell für den europäischen Markt und den Wirtschaftsraum MENENA (Mittlerer und Naher Osten, Nordafrika) bestimmt.



www.gupta-verlag.de/kautschuk