10.03.2013

www.gupta-verlag.de/kautschuk

Continental startet Testbetrieb im neuen Reifenwerk in Kaluga

Dabei wurde auch der erste Pkw-Reifen im Werk vulkanisiert. In Kaluga investiert der Reifenhersteller in der ersten Phase insgesamt rd. 240 Mio. EUR. Ab Ende 2013 soll dort zunächst eine Jahreskapazität von 4 Mio. Pkw-Reifen aufgebaut werden, die Kapazität kann auf dem bezogenen Gelände langfristig auf bis zu 16 Mio. Pkw-Reifen jährlich ausgebaut werden. Seit dem Start des Neubauprojektes hat das Unternehmen in Kaluga ca. 200 Mitarbeiter eingestellt, weitere 200 Stellen sollen besetzt werden.

www.gupta-verlag.de/kautschuk