20.01.2012

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Coperion: Mehrheit an Pell-Tec übernommen

Zum 1. Januar 2012 hat Coperion (Stuttgart; www.coperion.com) für einen nicht genannten Betrag die Mehrheit an der Pell-Tec Pelletizing Technology GmbH (Niedernberg; www.pell-tec.de) erworben. Durch die Transaktion können die Stuttgarter eigenen Angaben nach nun auch maßgeschneiderte Granulierlösungen für kleine und mittlere Extruder aus einer Hand anbieten.

Die Produktpalette von Pell-Tec deckt den kompletten Verfahrensschritt vom Schmelzeaustrag bis zum gebrauchsfertigen Granulat ab. Die Granulierungen erreichen Durchsatzleistungen bis zu 6.000 kg/h. "Wir werden zukünftig die bestehende Produktpalette von Stranggranulierungen gemeinsam mit Pell-Tec weiterentwickeln", sagt Thomas Kehl, Mitglied der Coperion-Geschäftsführung. "Dabei wird der Schwerpunkt auf dem Ausbau der Baugrößen liegen."

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...