06.11.2014

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Corbion Purac: Biokunststoff-Spezialist plant PLA-Anlage

Der Biokunststoff-Spezialist Corbion Purac (Gorinchem / Niederlande; www.purac.com) will eine PLA-Anlage in Thailand errichten. Die Investitionskosten dafür werden auf 60 Mio EUR geschätzt. Das Projekt vorantreiben will CEO Tjerk de Ruiter aber erst, wenn es feste Abnahmevereinbarungen für mindestens ein Drittel der Anlagenkapazität gibt.

Mit der neuen Anlage entstünde eine rückwärts integrierte Produktion, denn Corbion Purac betreibt im thailändischen Muang Rayong bereits die Erzeugung des Vorprodukts Milchsäure. Auch nach dem möglichen Bau einer PLA-Anlage hätte Corbion Purac genug Kapazität, um Milchsäure weiterhin an andere PLA-Produzenten verkaufen.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...