19.01.2012

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Coroplast: Werk für Kabelbäume in Polen geplant

Im polnischen Strzelce Opolskie will Coroplast (Wuppertal; www.coroplast.de) eine weitere Produktionsstätte errichten, wie die staatliche Agentur "Polska Agencja Informacji i Inwestycji Zagranicznych" (PaIiIz) berichtet. Dazu habe der Hersteller von Kabeln und Klebebändern neue Grundstücke erworben. In dem neuen Werk wird Coroplast den Angaben nach Kabelbäume für die Automobilindustrie herstellen. In der Region Opolskie betreibt das Unternehme laut PaIiIz bereits vier Produktionsstandorte mit mehr als 3.000 Mitarbeitern.

Weitere Auslandsstandorte unterhält Coroplast in Tunesien, China und Mexiko.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...