08.02.2011

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

CosMed: Spritzgießer will Umsatz 2011 um 25 Prozent steigern

Durch neue Projekte mit Schlüsselkunden und dem Ausbau des Auslandgeschäfts will das Spritzgießunternehmen CosMed GmbH & Co KG (Löhne; www.cos-med.de) den Umsatz 2011 um 25 Prozent auf 20 Mio EUR steigern. Insbesondere das Kosmetiksegment expandiere stark, erklärten die Geschäftsführer Jens Maschmeier und Dieter Sabrotzky.

CosMed entwickelt und fertigt Kunststoffkomponenten für die Bereiche Kosmetik, Haushalt und Lebensmittel sowie Medizin. Zu den Produkten gehören neben den Sprühaufsätzen auch Gel- und Schaumköpfe, Wasserfiltersysteme, Ventile für die Lebensmitteltechnik, Gehäuse, Spritzenbauteile, und Zubehör für Atemschutzmasken.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...