25.06.2014

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Coveris: Isolierter Becher aus EPS und Papier

Die europäische Geschäftseinheit für feste Verpackungen des US-Verpackungsherstellers Coveris (Chicago, Illinois; www.coveris.com) stellt einen Papierbecher vor, an dessen heißem Inhalt man sich die Finger nicht verbrennt. Erreicht wird das durch ein Innenleben aus EPS.

Der "Insulation DuoSmart" verbinde die Funktionalität von Kunststoff mit der attraktiven Anmutung von Papier, heißt es vom Hersteller. Demnach biete der geschäumte Innenbecher einige Vorteile gegenüber anderen Materialien. Es sei leicht, steif und weise eine hohe Temperaturresistenz auf. Der Becher könne mit kochendem Wasser gefüllt werden, das dann sehr rasch auf eine sichere Temperatur von 85 °C abkühle. Zusätzlich sei EPS vollkommen geschmacksneutral.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...