25.08.2015

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Coveris: K-Verpackungsgruppe verbessert Ergebnisse

Trotz sinkenden Umsatzes meldet die Verpackungsgruppe Coveris (Chicago, Illinois / USA; www.coveris.com) für das zweite Quartal 2015 eine Verbesserung des Ebitda um 2,7 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum auf 90 Mio USD (rund 81 Mio EUR). Der Umsatz fiel dagegen von 784 Mio USD im Vorjahresquartal auf nun 680 Mio USD.

Die Erlöse der Flexibles-Sparte gingen dabei um 5,2 Prozent auf 490 Mio USD zurück, die der Rigid-Sparte um 23,2 Prozent auf 161 Mio USD. Die Rückgänge bei Flexibles seien auf die Durchreichung sinkender Rohstoffkosten und den nachlassenden Absatz zurückzuführen, so Coveris. Bei den festen Verpackungen machten sich im Jahr 2014 vorgenommene Werksschließungen sowie eine schwächere Nachfrage in Europa und Nordamerika bemerkbar.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...