07.10.2015

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Covestro: Börsengang ist über die Bühne

Mit 1,5 Mrd EUR hat Covestro (Leverkusen; www.covestro.de) beim Debut am 6. Oktober 2015 an der Frankfurter Börse nach einem zweiwöchigen Bookbuilding rund 1 Mrd EUR weniger erlöst als ursprünglich erwartet. Allerdings war das Umfeld durch die VW-Vertrauenskrise auch alles andere als günstig für die vormalige Bayer MaterialScience.

Bayer hält weiterhin rund 69 Prozent der Anteile, der Rest befindet sich jetzt in Streubesitz. Der Emissionserlös soll zur Rückzahlung von Schulden beim Bayer-Konzern verwendet werden. Covestro ist im regulierten Marktsegment (Prime Standard) notiert.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...