25.03.2010

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Cristal Global: Force Majeure für britisches Titandioxid

Force Majeure für alle Titandioxid-Lieferungen aus dem britischen Werk Stallingborough hat Cristal Global (Jeddah / Saudi-Arabien; www.cristalarabia.com) am 23. März 2010 erklärt. Wegen eines tragischen Unfalls, bei dem am 5. März ein Mitarbeiter ums Leben kam, musste der zweitgrößte TiO2-Hersteller der Welt die Produktion am Standort für eine noch unbestimmte Dauer einstellen. Zum einen laufen seitdem die Untersuchungen zu dem Vorfall, zum anderen müssen Reparaturen unternommen werden.


Man werde das Werk erst wieder in Betrieb nehmen, wenn die Sicherheit vollauf gewährleistet sei, so das Unternehmen. Es sei daher derzeit nicht absehbar, wann die FM aufgehoben werden kann.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...