24.11.2011

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Cristal Global: Titandioxid-Anlage in Stallingborough abgestellt

Die schwierige Situation am Markt für das Weißpigment Titandioxid könnte sich in Europa bald weiter verschärfen. Wegen eines Lecks in einer Rohrleitung hat der Hersteller Cristal Global (Jeddah / Saudi-Arabien; www.cristalarabia.com) die Produktionsanlage am britischen Standort Stallingborough heruntergefahren.

Wie lange die Anlage abgestellt bleiben wird, lasse sich noch nicht abschätzen, erklärte ein Unternehmensvertreter gegenüber dem Branchendienst KI. Angesichts der knappen Verfügbarkeit von Titandioxid drehen die Hersteller seit Monaten immer wieder an der Preisschraube.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...