03.08.2015

www.plasticker.de

Dätwyler: Übernahme der italienischen Origom - Ausbau beim globalen O-Ring-Markt

Mit einer Übernahme im Konzernbereich Sealing Solutions verstärkt und erweitert Dätwyler das Produktportfolio für bestehende Kunden der Automobilindustrie. Am 31. Juli 2015 hat Dätwyler einen Vertrag zur Übernahme des Unternehmens Origom s.p.a. mit Sitz in Italien unterzeichnet. Der Vollzug des Vertrags ist vorbehältlich der Erfüllung der üblichen Vollzugsbedingungen im September vorgesehen. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

Moderne Produktionstechnologie und -prozesse
Das Familienunternehmen Origom wurde 1980 gegründet und verfügt über eine langjährige Erfahrung in der Herstellung und Fertigung von Industriedichtungen vorwiegend in Europa. Mit der Übernahme des Unternehmens will Datwyler von modernen Produktionstechnologie und Produktionsprozessen für qualitativ hochwertige O-Ringe profitieren. Mit 115 Mitarbeitenden erarbeitet das Unternehmen einen Jahresumsatz von rund 22 Mio. Euro und befindet sich auf einem profitablen Wachstumskurs.

Weiterentwicklung neuer Geschäftsfelder
Mit der Übernahme von Origom erhält Dätwyler Zugang zum globalen O-Ring-Markt mit seinen Chancen für ein organisches und akquisitorisches Umsatzwachstum. Basierend auf der breiten Kundenstruktur von Origom will Dätwyler zudem neue strategische Marktnischen ausserhalb der Automobilindustrie identifizieren und weiterentwickeln. Das bestehende Management wird das Unternehmen weiter führen und entwickeln.

Über die Dätwyler Gruppe
Die Dätwyler Gruppe ist ein Industriezulieferer und tätig in globalen und regionalen Marktsegmenten. Der Konzernbereich Technical Components gilt als einer der führenden High-Service Distributoren Europas für Komponenten und Zubehör in Elektronik, ICT und Automation und der Konzernbereich Sealing Solutions als ein führender Anbieter von kundenspezifischen Dichtungslösungen für globale Marktsegmente wie Health Care, Automotive, Civil Engineering und Consumer Goods.

Mit insgesamt über 50 operativen Gesellschaften, Verkäufen in über 100 Ländern und rund 6.500 Mitarbeitenden erwirtschaftet die Dätwyler Gruppe einen Jahresumsatz von rund CHF 1.200 Mio.

Weitere News im plasticker