28.03.2014

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

DKR: Preiserhöhung für "Systalen" Polyolefin-Rezyklate

Zum 1. April 2014 will die Deutsche Gesellschaft für Kreislaufwirtschaft und Rohstoffe mbH (DKR, Köln; www.dkr.de) die Preise für alle Polyolefin-Rezyklate, Mahlgüter und Agglomerate der Marke "Systalen" anheben. Der Umfang der Erhöhung soll im "niedrigen einstelligen Bereich" liegen. Grund für die Maßnahme ist nach Aussage von DKR-CEO Michael Wiener der Wegfall der Befreiung von der EEG-Umlage. Gleichzeitig will man in den kommenden Monaten Qualitätssteigerungen bei den Produkten vornehmen.

Unter dem Markennamen "Systalen" erzeugen verschiedene Tochtergesellschaften der Duales System Holding GmbH & Co KG (DSD, Köln; www.gruener-punkt.de) Rezyklate aus Post consumer-Abfällen. Vertrieben werden die Materialien (PP, PE-HD und PE-LD) zentral von der DKR.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...