13.05.2014

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

DSD: Duale Systembetreiber fangen Lücke von BellandVision auf

"Die Entsorgung und nachhaltige Verwertung der Verkaufsverpackungen in Deutschland ist auch weiterhin gesichert." Das haben die acht Betreiber dualer Systeme DSD, Eko-Punkt, Interseroh, Landbell, Reclay Vfw, RKD, Veolia und Zentek erklärt. Demnach werden diese Unternehmen die Lücken schließen, die die vom weiteren Systembetreiber BellandVision (BV) einseitig vorgenommene Rückstufung von zugeteilten Mengen aufreißt. Die gemeinsame Erklärung: "Kein Gelber Sack bleibt stehen!"

Am 13. Mai 2014 finde eine weitere Gesellschafterversammlung der Gemeinsamen Stelle Dualer Systeme statt, in der die Arbeit an einer abschließenden Lösung für 2014 und einer dauerhaften Grundlage einer privatwirtschaftlichen haushaltsnahen Wertstofferfassung fortgesetzt werden soll. Eine Lösung innerhalb der Gemeinsamen Stelle sei "in greifbarer Nähe", heißt es weiter.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...