14.01.2016

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

DSM: Ausbau der Kapazitäten für "Somos"-Materialien

Aufgrund der steigenden Nachfrage will der Chemiekonzern DSM (Sittard / Niederlande; www.dsm.com) die Kapazitäten für das UV-härtbare Material "Somos" am Standort Hoek van Holland ausbauen. Die Reihe spezieller Compounds auf Basis von TPE, PE, PP oder ABS ist für den Einsatz im 3D-Druck bestimmt.

Im Rahmen der Erweiterung sollen moderne Produktions- und Testmaschinen angeschafft werden, erklärte Werksleiter Bastiaan van Wieringen. Weitere Angaben zur Investitionshöhe und dem Umfang der Erweiterung machte das Unternehmen nicht.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...