04.05.2010

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

DSM: Biobasiertes "Palapreg"-Vinylesterharz

Ein neues Vinylesterharz auf biologischer Basis für Struktur- und Karosserie-Anwendungen im Automobilbau hat DSM Composite Resins (Schaffhausen / Schweiz; www.dsmcompositeresins.com) zur Composite-Messe ,,JEC" (www.jeccomposites.com) vorgestellt. „Palapreg ECO P55-01" besteht zu 55 Prozent aus erneuerbaren Rohstoffen. Es sei das Material mit dem höchsten Anteil an biologischen Inhaltsstoffen, das aktuell erhältlich ist, heißt es aus Schaffhausen.


Welcher Rohstoff zur Herstellung verwendet wird, teilte DSM nicht mit, da das Patentverfahren noch nicht abgeschlossen ist.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...