11.08.2015

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

DSM: JV ChemicaInvest mit CVC am Start

Nach der Zustimmung der Behörden haben der Chemie- und Kunststoffkonzern DSM (Sittard / Niederlande; www.dsm.com) und die Investmentgruppe CVC Capital Partners (London / Großbritannien; www.cvc.com) das 65:35 Joint Venture offiziell lanciert. Im März dieses Jahres provisorisch benannt als NewCo firmiert das Spin-off mit den ehemaligen DSM-Geschäftsbereichen "Polymer Intermediates" (Caprolactam und Acrylnitril) und "Composite Resins" seit Ende Juli unter ChemicaInvest.

Das eigenständige Unternehmen wird künftig drei Bereiche betreiben - Caprolactam, Acrylnitril (ACN) und Composite Resins. DSM's Beitrag zu dem Gemeinschaftsunternehmen beinhaltet das bisherige Caprolactam-Geschäft in Europa und Nordamerika sowie den 60 Prozent-Anteil an dem Nanjing Chemical Company (DNCC, Nanjing, Jiangsu / China) JV mit Sinopec (Beijing / China; www.sinopec.com).

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...