14.10.2011

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

DSM Nanjing: Chinesisches JV verdoppelt Caprolactam-Kapazität

Für rund 300 Mio USD baut die DSM Nanjing Chemical Company (DNCC, Nanjing, Jiangsu / China) die Caprolactam-Erzeugung im chinesischen Nanjing aus. Das Joint Venture zwischen DSM (Sittard / Niederlande; www.dsm.com), Sinopec (Beijing; www.sinopec.com) und der Jiangsu Guoxin Group, das am Standort seit 2002 über eine Kapazität von 200.000 jato verfügt, will diese auf 400.000 jato verdoppeln.

Die Fertigstellung der Erweiterung ist für das 3. Quartal 2013 vorgesehen, die Nennleistung soll 2014 erreicht werden. Mit dem Bauvorhaben will DNCC, die damit nach eigenen Angaben über die weltweit größte einzelne Caprolactam-Erzeugung verfügen wird, gleichzeitig den Energieverbrauch der gesamten Anlage um 30 Prozent reduzieren.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...