16.05.2012

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

DSM: Vertriebsvereinbarung mit Lumena New Materials

Eine Vertriebsvereinbarung für "Stanyl” PA 4.6 und "Haton” Polyphenylensulfid (PPS) haben DSM Engineering Plastics (Sittard / Niederlande; www.dsm.com) und die China Lumena New Materials Corp (Hong Kong / China; www.lumena.hk) Ende März 2012 geschlossen. DSM wird Marketing und Distribution von PPS außerhalb von China übernehmen. Im Gegenzug treibt Lumena das Geschäft mit dem Stanyl-Material in China voran.

Beide Unternehmen diskutieren darüber hinaus eine mögliche gemeinsame Entwicklung von PPS/PA 4.6-Compounds. PPS wird vornehmlich in Anwendungen für E&E, Automotive und Transport eingesetzt. Der Kunststoff wurde im laufenden Fünfjahresplan Chinas als eines der Materialien aufgeführt, die besonders gefördert werden sollen.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...