28.02.2011

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Daiichi Sankyo: Pharmakonzern kauft Amcor-Werk

Mit der Übernahme eines Amcor-Werks hat der japanische Pharmakonzern Daiichi Sankyo (Tokyo / Japan; www.daiichisankyo.com) in den USA eine erste Produktionsanlage für medizinische Verpackungen erworben. Für 10,3 Mio USD (umgerechnet 7,5 Mio EUR) kaufte die Tochter Daiichi Sankyo, Inc (DSI, Parsippany, New Jersey / USA; www.dsi.com) von Amcor (Abbotsford / Australien; www.amcor.com) die Einheit in Bethlehem / Pennsylvania.

Im Sommer oder im Frühherbst 2011 soll die Anlage mit rund 80 Mitarbeitern den Betrieb aufnehmen. Unter anderem sollen PE-HD-Flaschen und PVC/PVDC-Blister hergestellt werden, sagte eine Sprecherin gegenüber KI. Später sollen wohl auch Compounding-Aktivitäten hinzukommen.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...