21.11.2011

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Danaflex: Folienwerk in Russland in Betrieb

Für umgerechnet knapp 60 Mio EUR hat Danaflex (Kazan / Russland; www.danaflex.ru) im russischen Kazan ein Extrusionswerk für flexible Mehrschichtfolien errichtet. Mit dem Einsatz von Schichten aus nicht näher definierten Nano-Materialien will man sowohl die Barrierewirkung verbessern als auch die Dauer des Produktionszyklus inklusive Druck und Konfektionierung von bisher zwei Wochen auf zwei Tage reduzieren. Zielanwendungen sind Verpackungen für Lebensmittel, Haushaltschemikalien, Kosmetik und Tiernahrung.

Danaflex gründete dazu mit der auch finanziell beteiligten staatlichen Nanotechnologieagentur Rusnano (Moskau / Russland; www.rusnano.com) Die Anlagen der Produktionsgesellschaft Danaflex-Nano stammen vonWindmöller & Hölscher (W&H, Lengerich; www.wuh-lengerich.de).

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...