22.11.2011

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Danone: Rechtsstreit über Slogan für PLA-Joghurtbecher beigelegt

Den Rechtsstreit um die Werbekampagne für "Activia"-Joghurt haben Danone Deutschland (Haar; www.danone.de) und die Deutsche Umwelthilfe (DUH, Berlin; www.duh.de) per Vergleich beendet. Nachdem die DUH eine Klage eingereicht hat, verzichtet der Lebensmittelkonzern auf die Becheraufschrift "neuer, umweltfreundlicher Becher". Nach Ansicht der DUH ist der neue PLA-Becher nicht umweltfreundlicher als sein Vorgänger aus Polystyrol, weil er nicht recycelt werden könne.

Eine Verpackung mit einer neuen Beschriftung soll nun in den nächsten Tagen in den Verkauf kommen, teilt Danone mit. Die DUH weist darauf hin, dass der Lebensmittelhersteller bereits existierende ,,Activia"-Verpackungen mit dem alten Slogan bis zum 27. Dezember 2011 aus dem Sortiment nehmen muss.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...