12/09/2011

www.gupta-verlag.de/polyurethane

Das Deutsche Kunststoff-Museum zu Gast bei kunststoffland NRW

[image_0]Das Deutsche Kunststoff-Museum  feiert 2011 übrigens seinen 25. Geburtstag. Leider sind die 14 000 historischen Objekte der Sammlung immer noch zum größten Teil im Depot des Vereins im Düsseldorfer Norden verborgen und nur selten für die Öffentlichkeit zugänglich. Deshalb ist die kleine Ausstellung eine gute Gelegenheit für den Kunststoff-Museums-Verein zumindest einen kleinen Teil seiner Schätze zu zeigen.Nordrhein-Westfalen gehört zu den führenden Zentren der Kunststoffbranche in Deutschland. Das betrifft nicht nur die Bereiche der Erzeugung, Verarbeitung und des Maschinenbaus, sondern auch die Hochschullandschaft und nicht zuletzt auch Düsseldorf als Standort der weltweit größten Messe für Kunststoff und Kautschuk, der "K".Der Verein kunststoffland NRW hat sich dem Austausch und der Vernetzung zwischen allen Playern der Kunststoffbranche im Bundesland verschrieben. Die neuen Räumlichkeiten in der Grafenberger Allee 277, die man im September 2010 bezogen hatte, sind als ein "Kommunikationszentrum für die NRW-Kunststoffindustrie" gedacht.

www.gupta-verlag.de/polyurethane