04.02.2013

GRAFE Advanced Polymers GmbH

Daten für MOLDFLOW-ANALYSE

Blankenhain, Januar 2013 – Erweiterung des Kundenservices: GRAFE stellt spezifische Daten für Moldflow-Analysen bereit. Mit dieser Dienstleistung geht das Thüringer Unternehmen auf die gestiegenen Anforderungen der kunststoffverarbeitenden Industrie sowie den Bedürfnissen und Wünschen seiner Kunden ein.

„Zu unseren Compounds sowie Materialentwicklungen stellen wir spezifisch die Daten für Moldflow-Analysen zur Verfügung“ sagt Steffen Felzer, Geschäftsführer der GRAFE Polymer Technik GmbH. Mit Hilfe dieser Werte kann bei der Analyse die Herstellbarkeit und Funktionstauglichkeit von Spritzgussteilen frühzeitig überprüft, Probleme beim Spritz-gießwerkzeug aufgedeckt und kritische Qualitätsmängel noch vor dem Produktionsbeginn behoben werden.