07.06.2013

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Deceuninck: Langer Winter vermasselt das Geschäft

Der lange Winter hat beim Kunststoffprofilhersteller Deceuninck (Hooglede-Gits / Belgien; www.deceuninck.com) Spuren hinterlassen. Im ersten Quartal 2013 sank der Umsatz gegenüber dem vergleichbaren Vorjahreszeitraum um 5,8 Prozent auf 111 Mio EUR, wie das Unternehmen mitteilt. Die gute Geschäftsentwicklung in der Türkei und den USA konnte nur einen Teil der Umsatzeinbußen auffangen.

"Der Start in das Jahr 2013 gestaltete sich schwieriger als erwartet", sagte CEO Tom Debusschere. "Der raue und lange Winter verringerte im Vergleich zum ersten Quartal 2012 die Zahl der Arbeitstage am Bau. Im Zusammenspiel mit einer verhaltenen Nachfrage in Europa resultierte dies in Umsatzrückgängen von 15 Prozent in Westeuropa und 9 Prozent in Mittel- und Osteuropa."

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...