21.09.2010

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Dehoust: Blasformer strukturiert Aktivitäten neu

Zum 1. Juli 2010 hat die Dehoust GmbH (Leimen; www.dehoust.de) die Aktivitäten ihrer Tochtergesellschaften eingegliedert. Damit firmieren die ehemalige Dehoust Behälterbau GmbH und die GEP Umwelttechnik GmbH ebenfalls unter Dehoust GmbH. Der Hersteller von Lagerbehältern aus PE und Stahl verfügt über Produktionsstandorte in Leimen, Nienburg, Heidemau und Eitorf.

Zusätzlich zu den Geschäftsführern und Gesellschaftern Wolfgang Dehoust und Ute Dehoust-Stemmler wurde zudem Hartmut Wendt in die Geschäftsführung berufen, der jetzt neben seiner Tätigkeit als Leiter des Standorts Nienburg im Gesamtunternehmen für Marketing und Vertrieb zuständig ist. Luciano Schildhorn wurde zum Prokuristen ernannt und verantwortet den Verkauf und den Bereich GEP.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...