19.11.2010

www.plasticker.de

Delcam: Fräsen direkt aus der CAD-Umgebung Solidworks

Für Unternehmen, die das 3D-CAD-System Solidworks im Einsatz haben und die häufig zwischen CAD- und CAM-System wechseln, dürfte die neue Einfenster-Lösung "Delcam for Solidworks” interessant sein. Da alle CAM-Funktionen direkt im CAD-Fenster integriert sind, lassen sich NC-Dateien direkt aus Solidworks heraus generieren, ohne das CAD-Programm verlassen zu müssen. Alle für den CAM-Bereich und die für die Featureerkennung benötigten Geometriedaten und Bearbeitungsinformationen sind assoziativ mit dem CAD-Modell verknüpft. Weiterer Vorteil: Werkzeugwege werden bei Modell-Änderungen automatisch aktualisiert. Alle CAM-Funktionen sind in einer Baugruppe zusammengefasst und verändern die Originaldatei in Solidworks nicht.

Bei der hier eingesetzten Featuretechnologie werden die vom Anwender im CAD definierten Informationen über Regelgeometrien wie Bohrungen, Taschen oder Konturen von Delcam for Solidworks ausgewertet und einer - in einer Wissensbasis hinterlegten - Fertigungsvorgabe zugeordnet. Delcam übernimmt die Auswahl der Werkzeuge, Bearbeitungsstrategien, Vorschübe und Drehzahlen und erzeugt automatisch das NC-Programm, das mit dem eingebauten Simulationstool zum Schluss nur noch überprüft werden muss. So reduziert sich die Programmierzeit drastisch - 50 Prozent sind laut Anbieter keine Seltenheit.

Mit der auf der EuroMold zu sehenden ersten Version von Delcam for Solidworks sollen sich NC-Programme zum Bohren und Fräsen mit bis zu fünf Achsen erzeugen lassen. Implementiert sind die für Powermill entwickelten Fräs-Algorithmen, mit denen beispielsweise Werkzeugwege schnell berechnet werden und günstige Bearbeitungsstrategien ermöglichen, einschließlich der automatischen Trochoiden-Bearbeitung und dem Schruppen auf der Ideallinie mit der patentierten Raceline-Technologie. Bearbeitungstechniken wie Bohr-Fräsen, Drehen, Dreh-Fräsen und Drahterodieren, die das nicht integrierte Featurecam beherrscht, sollen in späteren Versionen folgen.

Weitere Informationen: www.delcam.de

Euromold, 1.-4.12.2010, Frankfurt/M., Halle 8, Stand H57