18.12.2015

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Densa: Unternehmensbereich Kunststofftechnik vor dem Aus

Im Laufe des nächsten Jahres will die Densa AG (Rheinfelden / Schweiz; www.densa.ch) das Segment "Kunststofftechnik" aufgeben und sich auf die Produktion von Papierfässern fokussieren. Grund dafür ist die Stärke des Schweizer Franken, wie das Unternehmen mitteilt. Die massive Aufwertung gegenüber dem Euro mache notwendige Investitionen für den exportorientierten Bereich Kunststofftechnik zu teuer.

Bestehende Verträge will Densa aber noch regulär erfüllen. Daher bleiben die 24 betroffenen Mitarbeiter zumindest bis Frühjahr oder Sommer in Vollbeschäftigung. Die Kunststoff-Sparte des Unternehmens fertigt in Lohnarbeit technische Teile per Extrusionsblasformen, insbesondere für Kunden aus dem Nutzfahrzeugsektor und der Möbelbranche.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...