14.05.2010

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Deutsche Kunststofferzeugung: "Turbulentes" Jahr 2009

Den „stürmischen Zeiten" des Jahres 2008 folgte das „turbulente" Jahr 2009 auf dem Fuß. So jedenfalls sieht der Verband der Kunststofferzeuger PlasticsEurope Deutschland e.V. (Frankfurt; www.plasticseurope.org) die jüngere Geschichte. Die deutsche Produktionsmenge an Kunststoffen – einschließlich Klebstoffen, Beschichtungen, Dichtmassen und Fasern – sank demnach im Jahr 2009 geschätzt um 15 Prozent gegenüber dem Vorjahr auf 17 (2008: 20) Mio t. Im Umsatz machte sich dies mit einem Minus von 23,2 Prozent auf 17,5 (22,8) Mrd EUR bemerkbar.


Zwar sei die Entwicklung im bisherigen Jahr 2010 für die deutschen Kunststofferzeuger „ermutigend" und oftmals besser als erwartet gewesen, so der Verbandsvorsitzende Dr. Günter Hilken. Es sei aber zu früh, eine verlässliche Prognose über den weiteren Verlauf abzugeben.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...