30.06.2011

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Deutsche Kunststoffverarbeitung: Produktion über Vorkrisenniveau

In den ersten vier Monaten des Jahres 2011 liegt die deutsche Kunststoffverarbeitung tatsächlich auf dem im Februar von GKV -Präsident Dr. Bernd-Otto Kruse prognostizierten Kurs. Das Niveau des von jeder Krise noch unbeleckten, "osternivellierten" Vergleichzeitraums im Jahr 2008 ist wieder erreicht und sogar leicht übertroffen. Vor drei Jahren stand Ende April in den mit der Kunststoffverarbeitung beschäftigten fachlichen Betriebsteilen der Branchenunternehmen ein kumulierter Umsatz von 15 Mrd EUR zu Buche. In diesem Jahr sind es per Ende April rund 60 Mio EUR oder 0,4 Prozent mehr. Das berichtet der Branchendienst Kunststoff Information (KI, Bad Homburg; www.kiweb.de) auf Basis der aktuellen Zahlen des Statistischen Bundesamts.

Die Zeichen stünden gut, dass am Ende des Jahres ein neuer Umsatzrekord erreicht wird, so KI. Vorausgesetzt sei dabei eine einigermaßen kontinuierliche Entwicklung, bei der es nicht wie im Jahr 2008 in den letzten Monaten zu einem großen Einbruch kommt.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...