07.07.2011

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Dhunseri: Baubeginn für große PET-Linie in Ägypten

Die Pläne schwebten bereits seit einiger Zeit im Raum, am 23. Juni 2011 wurde der Grundstein gelegt. Bis zum Dezember 2012 errichtet die Egyptian-Indian Polyester Company (EIPET) am ägyptischen Standort Ain Sokhna unweit des Suez-Kanals ein neues Werk für PET-Granulat (Flaschenqualitäten). EIPET ist ein Joint Venture der aus dem Teegeschäft stammenden Gruppe Dhunseri (Kalkutta / Indien; www.dhunseritea.com) sowie den heimischen Partnern Egyptian Petrochemicals Holding (ECHEM, Kairo / Ägypten; www.echem-eg.com) und Engineering for the Petroleum and Process Industry (ENPPI, Kairo / Ägypten; www.enppi.com).

Rund 80 Prozent der Produktion sollen in den Export gehen, der Rest dem ägyptischen Bedarf dienen, so die Vorstellungen.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...